Schon im Mittelalter hat es Brandschutz gegeben !

 

Feuerlösch-Ordnung von  1840: Bürgermeister Westerkamp war 1840 der Herausgeber, gesehen und genehmigt durch die königliche Regierung, Abteilung des Inneren in Düsseldorf.

 

Das Original befindet sich seit 1975 im Stadtarchiv zu Duisburg

 

Anfang des 19. Jahrhunderts wurde erstmals die Feuerwehr in der Bauernschaft Hochemmerich- sowie in den Gemeinden Friemersheim, Bliersheim und Rumeln erwähnt. Hierzu gehörten auch die Kirchdörfer Asterlagen, Bergheim und Oestrum. Zu dieser Zeit wurden jedoch Bewohner zur Feuerwehr verpflichtet, das heißt es wurde von der Gemeinde bestimmt, wer für die einzelnen Löschgeräte verantwortlich war.

 

Die Kaiserstraße mit Rathaus um 1908

DWD Warnungen

DWD Warnung

Rauchmelder retten leben