Förderverein

Gründung: 1. März 2006 Beginn 19:00 Uhr,
  um 22:00 Uhr gab es die Urschrift der Satzung und einen 1., gewählten Vorstand.
Ort: Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Friemersheim
Anwesende: 9 Kameraden aus der Freiwilligen Feuerwehr Friemersheim

 

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke, unter anderem: Förderung von Brauchtum und Feuerwehrgemeinschaft, Jugendpflegearbeit innerhalb der Feuerwehr, dem Brandschutz dienende Ausrüstung und Ausbildung, Öffentlichkeitsarbeit, usw.

 

Nach Rückfragen bei Amtsgericht, Notar, Steuerbüro und Finanzamt wurde die Satzung vervollständigt. Die aktuelle Satzung wird jedem Mitglied ausgehändigt, auch den passiven Spendern wenn gewünscht.

 

Der Eintrag ins Vereinsregister wurde beantragt, am 20.07.2006 erfolgte die Bescheinigung unter der Geschäfts-Nummer VR 4335.

 

Die Finanzverwaltung erteilte am 23.06.2006 eine vorläufige Bescheinigung zur Gemeinnützigkeit. Später erfolgte der Freistellungsbescheid und die Steuernummer 134/5742/0540.

 

Es liegt ein aktueller Freistellungsbescheid vom 30.1.2020 vor.

 

Zurzeit hat der Verein 133 Mitglieder und wird von nachstehenden Personen vertreten:

 

1.Vorsitzender: Siegfried Luven
2.Vorsitzender: Stefan Ketteler
Kassierer:  Markus Gornig

 

Ein Schriftführer, 2 Beisitzer und 2 Rechnungsprüfer ergänzen den Vorstand.

 

Das Logo unseres Fördervereins

 

 Es symbolisiert u.a.:

 - die beiden Löschgruppen 605 und 606

 - das Friemersheimer Wappentier (Löwe)

 - die Hände stehen für die Verbundenheit zum Löschzug.

 

Alle Personen, kleine und große Firmen, Bauträger und Immobiliengesellschaften, die sich der Freiwilligen Feuerwehr Friemersheim verbunden fühlen, sind als Mitglieder im Förderverein herzlich willkommen. 

 

Die Höhe des Beitrages bestimmen die Mitglieder selbst nach Ihren persönlichen Möglichkeiten (ab 10,- € / Jahr).

 

Sie möchten uns unterstützen? Dann gehen sie bitte wie folgt vor:

Sie können sich hier den Aufnahmeantrag und die Einzugsermächtigung herunterladen. Drucken sie sich diese Formulare aus und schicken die ausgefüllten Unterlagen an die angegebene Adresse. Sollten sie nicht am Bankeinzug teilnehmen wollen, ist das kein Problem. Wir werden uns bei Fehlen der Einzugsermächtigung mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihre alternative Zahlungsweise besprechen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.